Die Kernbohrungen mit Diamantwerkzeugen ist eine sichere Methode für nachhaltige Durchbrüche und Aussparungen in Beton, Stahlbeton und Mauerwerk.

Ein erschütterungs- und vibrationsfreies Verfahren mit modernsten Diamantwerkzeugen garantiert ein sicheres Arbeiten am Bauwerk.

Standartbohrungen von 10mm – 1.200mm sowie jegliches millimetergenaue Zwischenmaß, Tiefenbohrungen bis 20m evtl. auch tiefer.

  • Trockenbohrungen in Mauerwerk und Leichtbeton, Estrich, bis 350mm Durchmesser
  • Kernbohrungen vertikal und horizontal sowie über Kopf
  • Hausanschlüsse
  • Bauwerksuntersuchung durch Prüfkerne ziehen
  • Durchbrüche für Haustechnik, wie Klima, Sanitär, Bautenschutz, E-Leitungen, Lüftungen, etc. in allen gewünschten Dimensionen
  • Deckendurchbrüche von oben nach unten oder von unten nach oben
  • Wanddurchbrüche jeglicher Art